TSG Hoffenheim - Eintracht Braunschweig 3:1 (1:0) 10.05.2014 PDF Drucken E-Mail
Berichte - Saison 13/14
Geschrieben von: Sonja D.   

1.Bundesliga
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 30150 (ausverkauft)

Erkenntnisse der Saisonabschlussfahrt:

  • Wenn man einen Bus für 49 Personen mietet, ist nicht gesichert, dass auch alle einen Sitzplatz bekommen. Aber irgendwer läuft ja eh immer durch den Bus
  • Auswärts muss man stinken! Zitat: „Ordentliche Buletten riechen eben nach Pups.“
  • Jogginghosen sind einfach geil! Warum haben wir uns nur jahrelang auf langen Auswärtsfahrten in Jeans gequetscht? Ist so viel gemütlicher und spart Zeit beim Bier wegbringen.
  • Feststellung: Mit über 40 kann man keine 2 Tage mehr durchfeiern, wenn man aus der Nachtschicht kommt…
  • Die besten Getränke entstehen durch wildes mixen, wenn das Bier im Bus alle ist und die Sprit-Reserven für die Rückfahrt früher angebrochen werden.
  • Vorsicht! Ausgesprochene Warnungen zum Alkoholkonsum werden auf solchen Touren mindestens eingehalten oder sogar übertroffen!
  • AbstiegsKAMPF beschreibt nicht das Verhalten der letzten Auftritte der Vereine im Tabellenkeller der Bundesliga!
Weiterlesen...
 
Gastbericht: FC Ingolstadt - Eintracht Braunschweig 1:0 (0:0) 05.10.2014 PDF Drucken E-Mail
Berichte - Saison 14/15
Geschrieben von: Björn (Society Braunschweig)   

2. Bundesliga
Stadion: AUDI-Sportpark
Zuschauer: ca. 7.750

Anfang Oktober – Wiesn-Zeit. Pustekuchen. Da wir nur für den Sonntag Plätze im Zelt hatten und ich für Montag keinen Urlaub bekam, machte ein Besuch des Oktoberfestes für mich absolut keinen Sinn. Bibi wiederum hatte 2 Wochen Urlaub durchgewunken bekommen und war dementsprechend gewillt, den Platz im Festzelt zu besetzen.

Ich reiste zwar mit, hatte für Sonntag aber o.a. alternatives Programm. Samstag morgen um 5 Uhr ging es los, nach insgesamt 5 Stunden 4 Minuten reiner Fahrzeit erreichen wir die bayerische Landeshauptstadt wo zunächst das Kreuz „Sportpark Heimstetten“ gemacht werden sollte, wo die U19 des FC Bayern den VfB Stuttgart empfing, ich von Eistee auf Augustiner Hell umstieg und meiner Frau feierlich den Autoschlüssel übergab.

Anschließend ging es zu Kießlings nach Gröbenzell wo der Rest des Tages verbracht wurde.

Weiterlesen...
 
Gastbericht: Deutschland - Schottland 2:1 (1:0) 07.09.2014 PDF Drucken E-Mail
Berichte - Saison 14/15
Geschrieben von: Björn (Society Braunschweig)   

EM-Qualifikation
Stadion: Westfalenstadion, Dortmund
Zuschauer: ca. 60.209

Nachdem mein letztes Länderspiel auf deutschem Boden 2009 eine reine Karnevalsveranstaltung der ach so tollen Schland-Bewegung war, auf der ich, obwohl Reihe 4, nichts sah, weil vor mir jemand seine traumhaft schöne Irokesen-Perücke präsentierte, die Hymne nicht singen konnte, weil man ja ganz schicke Fotos von den Schweinis und Poldis machen musste, schwor ich Heimspielen unserer Nationalmannschaft eigentlich ab.

Die Rechnung hatte ich ohne meine Freunde aus Rogätz gemacht, die Bibi und mir zum Polterabend 5 Jahre später Karten für o.g. Länderspiel schenkten. Kurioserweise war ich sofort Feuer und Flamme. Dortmund ist immer geil, Flutlicht, Spiel am Wochenende (also kein Geraffel wegen Urlaub und so) und die Vorfreude auf 5000+x sanges- und trinkfreudige Schotten – die Vorzeichen konnten besser nicht sein. Als mein spezieller Spezi mit der Nummer 19 zwei Wochen später im Maracana auch noch dafür sorgte, dass man den neuen Weltmeister zum ersten Pflichtspiel nach dem Eintrag in die Geschichtsbücher in der Fussballkathedrale begrüßen durfte, war der Fall klar.

Weiterlesen...
 
Gastbericht: Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig 2:2 (1:0) 01.08.2014 PDF Drucken E-Mail
Berichte - Saison 14/15
Geschrieben von: Björn (Society Braunschweig)   

2. Bundesliga
Stadion: espritArena
Zuschauer: ca. 41.667

Da waren wir also wieder. Nach dem zwar erwarteten, letztendlich aber durchaus knappen und damit enttäuschenden Abstieg gings zurück ins Unterhaus.

Die DFL meinte es aber gut mit uns, mit Düsseldorf auswärts startete die Saison bei einem Gegner, der sowohl über ordentlich Bundesliga-Historie als auch über eine dieser neuen herzlosen Betonarenen verfügt so dass uns die Umgewöhnung nicht allzu schwer fiel, zum anderen bekam man nicht gleich die Montag-zwanzigfünfzehn-Peitsche, sondern durfte Freitags abends in der Rheinmetropole ran. Das spielte mir perfekt in die Karten, hatten Bibi und ich doch noch Urlaub und so buchten wir das Wochenende in NRW.

Das Basiscamp wurde bereits am Donnerstag logischerweise in Kölle aufgeschlagen wo wir in den berüchtigten Kölschkneipen unsere Flitterwochen ausklingen liessen und ich endlich mal die Dombesteigung durchziehen konnte die schon seit gefühlten Ewigkeiten auf meiner Agenda stand.

Weiterlesen...
 
Lüneburger SK - Eintracht Braunschweig II 2:2 (2:1) 27.07.2014 PDF Drucken E-Mail
Berichte - Saison 14/15
Geschrieben von: Sonja D.   

Regionalliga Nord
Stadion: Heinrich-Langeloh-Platz, Bardowick
Zuschauer: ca. 1.000

Die WM lag erfolgreich hinter uns, genauso wie auch die letzte Hochzeit für dieses Jahr. Das bedeutete zugleich: Das Ende der Sommerpause ist nah. Zudem hatte Micha Geburtstag und was kann es da schöneres geben, als einen Pflichtspielsieg auf neuem Ground und den Start in die neue Fußballsaison? Da die erste Mannschaft sich noch eine Woche länger vorbereiten darf, ging es also an diesem Sonntag zum ersten Saisonspiel der Junglöwen nach Lüneburg. Oder besser gesagt ins benachbarte Bardowick, wo der LSK seit dieser Saison seine Heimspiele austrägt, während das traditionsreiche Stadion Wilschenbruch abgerissen wird. Aufgrund der Hochzeitsfeierlichkeiten am Vortag hat sich keiner das Führen eines Fahrzeuges zugetraut und daher wurde der ÖPNV in Anspruch genommen. Mit Koppelmann und Denise wurde die Fahrt geplant, spontan entschied sich auch Udo noch dazu uns zu begleiten und im Zug gesellte sich auch Andi dazu. So ging es gegen 11 Uhr am Bahnhof los in Richtung Uelzen. Hier gab es die ersten Konterbiere und Robin brachte Stimmung in den gesamten Zug.Es wurde sich eine Sitzreihe weiter, zur Robins Freude, sehr positiv über das Boykott-Shirt unterhalten, was er gebührend abfeierte.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 42